Bikerforum für Rocker und Biker aller Farben


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Problemlösung

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Problemlösung am Mi Nov 13, 2013 10:55 am

Mahlzeit,
suche jemanden der mir vielleicht helfen kann meine alte GSX 1100 von '84 wieder rund zum laufen zu bringen.Nach 6-jährigem Stillstand bin ich dabei die alte Ziege wieder frisch zu machen um sie mit spanischem
Schild zu versehen.Als ich sie abstellte lief sie perfekt, hab den Motor zwischendurch immer mal gedreht,jetzt Öl-und Fiterwechsel , alle 4 Schwimmerkammerventile neu,Vergaser durchgeblasen und abgedichtet,Batterie neu,sämtliche Steck-und Kabelverbindungen überprüft, Zündkerzen neu und was weiss ich...... .
Nun gut, das eigenartige ist das 2 Zylinder (1 und 2 ) nicht oder nur schlecht laufen, die Zündspulen arbeiten aber : Eine - Zylinder 1 und 4 ; die andere Zylinder 2 und 3 , Stecker auch alle an ihrem Platz !
Sprit , Funke und Druck sind da ! Trotz Werkstatthandbuch ( 33Mal vor- und zurückgelesen ) bin ich nu aber ziemlich am Ende mit meinem Latein...,für Hilfestellung ist auch jeder herzlich auf reichlich Bier bei mir eingeladen , hoffe das es fachkundige Beiträge hagelt...bounce 
Gruss Micha.

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Problemlösung am Mi Nov 13, 2013 3:06 pm


Hi Micha
Das kann trotzdem noch an den Vergasern liegen
Bei Diego hatte ich sie auch sauber gemacht
Lief trotzdem nicht gute
Alles durch geguckt und zum Schluß doch nochmal die Vergaser raus und gründlich (Toto war das) gesäubert
Bestimmt 2 std lang
Aber bis in das letzte Teil zerlegt und sauber gemacht
Auch das was sauber schien
Jetzt läuft der Hocker 1a

Gruß El Aleman

Benutzerprofil anzeigen http://bonebrothers.jimdo.com

3 jo am Mi Nov 13, 2013 4:31 pm

Denke ich auch schon dran die wieder rauszunehmen,sind auch nur 2 Handgriffe.Wenn ich mich wieder einigermassen bewegen kann hol ich das Biest auch wieder aus der Werkstatt raus,die Bengels scheinen der Sache eh nich auf den Grund zu gehen - Zeit- und Geldverschwendung !
Danke für den Tip !

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Problemlösung am Mi Nov 13, 2013 4:55 pm


Ich sach nur "viva espana"

Du weißt doch wie die hier sind

Machs selbst....................dann weißt du was du hast

Benutzerprofil anzeigen http://bonebrothers.jimdo.com

5 Re: Problemlösung am Mi Nov 13, 2013 6:27 pm

Da hast Du so wahr !!!!
Wenn man da nich aufpasst hat man hinterher 'n Haufen  Schrauben wo sie nich hingehören oder einfach weggelassen weil - "mecánica mágica" nennt man das -  2 Wochen in der Werkstatt und wunder-wunder , funktioniert immer noch nich... oder nich mal angefangen scratch , früher hat mich sowas irre gemacht,jetzt wundert mich garnix mehr....

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Problemlösung am Mi Nov 13, 2013 7:25 pm

Ganz werde ich mich wohl nie an diese arrogante Dummheit gewöhnen, die viele hier haben
Aber ich bin auch schon um 200% ruhiger geworden hier

Benutzerprofil anzeigen http://bonebrothers.jimdo.com

7 Re: Problemlösung am Mi Nov 13, 2013 8:16 pm

Exclamation 

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten